Das CJD - Die Chancengeber CJD NRW Nord
Arbeit und Beschäftigung

Arbeit und Beschäftigung

Einrichtungen
des CJD NRW Nord

Arbeit und Beschäftigung

Arbeit und Beschäftigung

Einrichtungen
des CJD NRW Nord

Einrichtungen

AGH MAE

Arbeitsgelegenheiten mit Mehraufwandentschädigung (AGH-MAE), Maßnahme

Zur Integration von Arbeitslosen in den Arbeitsmarkt schafft das CJD Dortmund Arbeitsgelegenheiten. Diese Schaffung wird durch weitere Angebote der beruflichen Perspektiventwicklung ergänzt.

Inhalte/ Leistungen
Sozialpädagogische Betreuung/Begleitung wie z. B. Einleitung von Schuldnerberatung, Beantragen von Leistungen, Informierung zu Ansprüchen, Anbindung an psychosoziale Fachstellen, individuelle Förderplanung zu lebensweltlichen Hemmnissen, fachliche Anleitung, Einübung von Soft Skills und arbeitsmarktrelevanten Kompetenzen, flexible und individuelle Strukturen, Gesundheitsorientierung stehen beispielhaft für unser umfassendes Angebot.

Ziel
Die Teilnehmenden sollen aktiviert, unterstützt und sozialpädagogisch begleitet werden. Innerhalb der Maßnahme sollen sie einen geregelten Tagesablauf einüben und ihre Beschäftigungsfähigkeit vor einem Abbau bewahren sowie versuchen, diese zu verbessern. Ebenfalls sollen nach Bereitschaft und Möglichkeit, kleinschrittig lebensweltliche Probleme ausgeräumt werden, um neue Kapazitäten zu schaffen. Dies alles erfolgt unter dem Ziel, mittel- bis langfristig eine Reintegration in den Arbeitsmarkt zu ermöglichen.

Die AGH MAE arbeitet thematisch mit der AGH Pilot, verknüpft durch kollegiale Beratung.

Innerhalb der AGH Maßnahme findet eine regelmäßige Gesundheitsorientierung mit Ernährungsberatung statt.

Das Wichtigste in Kürze

Zielgruppe:

  • Bezieher von Arbeitslosengeld II über 25 Jahren
  • Leistungsbezug von ALG2, vorliegende Langzeitarbeitslosigkeit
  • Die Maßnahmedurchführung erfolgt auf der Basis einer Zuweisung der Teilnehmenden durch das Jobcenter Dortmund
  • Die Kosten werden von Seiten des Maßnahmekostenträgers übernommen

 

 

Ansprechpartner

Fachbereichsleiter