Berufliche Bildung und Rehabilitation

Berufliche Bildung und Rehabilitation

Einrichtungen
des CJD NRW Nord

Arbeitserprobungen und Eigungsabklärung

Im Auftrag der Agentur für Arbeit als Rehabilitationsträger führt das CJD Berufsbildungswerk Dortmund Arbeitserprobungen und Eignungsabklärungen durch.

Diese Maßnahmen werden genutzt, um die Eignung für einen konkreten Beruf zu überprüfen oder Rehabilitanden in der Berufswahlentscheidung zu unterstützen.

Innerhalb einer vierwöchigen Arbeitserprobung durchlaufen die Rehabilitanden im Bereich der schulischen Diagnostik mehrere Testverfahren zur Überprüfung der schulischen Leistungsfähigkeit.
Bei Bedarf nehmen sie an der Eignungsanalyse oder am handwerklich-motorischen Eignungstest (hamet-2) teil. Weiterhin überprüfen die Rehabilitanden ihre Ausbildungseignung in den vorgehaltenen Berufsfeldern des BBWs. Bei Bedarf werden arbeitsmedizinische und psychologische Fragestellungen abgeklärt.

Im angeschlossenen Lernort Wohnen bieten wir eine altersgerechte Unterkunft mit sozialpädagogischer Begleitung und verschiedenen Freizeitangeboten.

Aufnahme im CJD Dortmund

Die Anmeldung erfolgt über den Kostenträger, eine Aufnahme ist monatlich möglich. Die Ausbildung im BBW beginnt jeweils im Februar und August eines jeden Jahres. Dies wird in der Planung der Maßnahme berücksichtigt.

Die Ergebnisse der Kompetenzfeststellung werden nach beendeter Maßnahme in einem ausführlichen Abschlussbericht zusammengefasst und dem jeweiligen Kostenträger zur Verfügung gestellt. Dadurch erhält die Beratungsfachkraft der Agentur für Arbeit eine solide Entscheidungshilfe für eine erfolgreiche berufliche Eingliederung. In einem Gespreäch mit dem Kostenträger werden die Ergebnisse und die weiteren Entscheidungen besprochen.

Haben Sie Interesse an dieser Maßnahme des CJD BBW Dortmund?
Sprechen Sie mit der Beratungsfachkraft zur Förderung der Teilhabe Ihrer zuständigen Agentur für Arbeit und nutzen Sie die Möglichkeiten zur beruflichen Diagnostik.

Ansprechpartnerinnen

  • Petra Reil
    fon 0231–9691-203
    fon 0151-40638795

    Petra Kleist
    fon 0231-9691-121

    Am Oespeler Dorney 41-65
    44149 Dortmund

Fachbereichsleiter

  • Fachbereichsleiter

    Mechtild Ronge
    Am Oespeler Dorney 41-65
    44149 Dortmund
    Fon: 0231-9691-126