Berufliche Bildung und Rehabilitation

Berufliche Bildung und Rehabilitation

Einrichtungen
des CJD NRW Nord

Arbeit und Beschäftigung

Arbeit und Beschäftigung

Einrichtungen
des CJD NRW Nord

Einrichtungen

BvB P Zeche Germania

Die BvB-Reha bietet passgenaue Förderung auf dem Weg zur Ausbildungs- oder Arbeitsaufnahme für junge Rehabilitanden. Orientiert am ermittelten individuellen Kompetenzprofil erfolgen Qualifizierungsangebote zur beruflichen Orientierung und zur Berufswahlentscheidung. Betriebliche Praktika sind fester Bestandteil der Maßnahme und erfolgen in enger Begleitung durch das Trägerpersonal.

Praxisorientiertes Lernen erfolgt dabei in unterschiedlichen Berufsfeldern:

  • Berufe im Handel und rund um Transport, Lager, Logistik
  • Berufe im Hotel- und Gaststättengewerbe, rund um den Haushalt sowie Sauberkeit und Hygiene
  • Berufe aus Gesundheit und Soziales, Pädagogik
  • Berufe im Büro und Sekretariat sowie rund um Recht und Verwaltung

Weitere Inhalte der Qualifizierung:

  • berufliche Orientierung und -vorbereitung
  • individueller Stütz- und Förderunterricht
  • Bewerbungstraining und -begleitung
  • sozialpädagogische Begleitung
  • psychologische Begleitung
  • Vorbereitung auf den Erwerb des Hauptschulabschlusses

Ziel:

Vorbereitung und Eingliederung in Ausbildung oder sozialversicherungspflichtige Beschäftigungsaufnahme

Ein Nachweis über ausreichende Masern-Immunität ist zu erbringen. 

So finden Sie uns
CJD Dortmund – Standort Zeche Germania
Martener Straße 429, 44379 Dortmund
Zwei Haltestellen befinden sich in unmittelbarer Umgebung
(Diedrichstraße oder Gewerbegebiet Germania)

Information und Beratung

Haben Sie Fragen? Wir stehen Ihnen zur Beantwortung jederzeit gerne zur Verfügung: 

Ihr Ansprechpartner
Frau Angelina Hosse
Tel.: +49 (231) 961307212
E-Mail: angelina.hossenospam@cjd.de

Für weitere Fragen wenden Sie sich bitte an Ihren
zuständigen Berater bzw. Ihre zuständige Beraterin der Agentur für Arbeit Dortmund, Steinstr. 39, 44147 Dortmund

Angebotsleiter

  • Angelina Hosse
    Martener Str. 429
    44379 Dortmund
    fon 0231 961307-212
    Mobil 0171 9786-210

Fachbereichsleiter