Das CJD - Die Chancengeber CJD NRW Nord

1000 FFP2-Masken für Dortmunder CJD Schülerinnen und Schüler

19.01.2021 CJD NRW Nord CJD Dortmund « zur Übersicht

Die Rehabilitanden des CJD-Berufsbildungswerk Dortmund werden sich nach ihrer Rückkehr in ihre Schulungsräume und Werkstätten in Dortmund zunächst viel weniger Sorgen um ihre Sicherheit machen: Die WEMAG GmbH & Co.KG hat der Bildungseinrichtung 1000 Masken im Wert von 2500 Euro gespendet.

 „Uns war es ein großes Anliegen, im Rahmen unserer Weihnachtsspendenaktion auch unseren langjährigen Dortmunder Partner, dem CJD Berufsbildungswerk zu unterstützen“, berichtet Volker Kargitta, Niederlassungsleiter der WEMAG GmbH & Co. KG des Standortes Bochum.

Schon nach dem ersten Lockdown und dem Distanzunterricht seien die Teilnehmenden im Sommer 2020 begeistert in ihre Einrichtungen zurückgekehrt, berichtet Carolin Wrede, Referentin Unternehmenskommunikation des CJD NRW Nord. Für diese jungen Menschen, die besondere Förderung sowohl im schulischen als auch im praktischen Bereich brauchen, ist der direkte Kontakt und der Austausch mit ihren Ausbildern und Mitschülerinnen und Mitschülern wichtig. Die Einhaltung der umfangreichen Hygiene- und Schutzmaßnahmen in den CJD-Räumlichkeiten sei deshalb für alle eine Selbstverständlichkeit gewesen.
„Da die FFP2-Masken ihren Trägerinnen und Trägern bestmöglichen Schutz bieten, ist diese Spende der WEMAG GmbH & Co.KG eine große Hilfe für uns. Auch diese Masken werden dazu beitragen, alle Maßnahmen weiterhin gewissenhaft umzusetzen“, ist Carolin Wrede überzeugt.